Sauren Global Opportunities A EUR

  • Fondsart:Dachfonds
  • ISIN: LU0106280919
  • Rücknahmepreis:44,12 EUR (22.05.2024)
  • WKN:930921
Anlagestrategie

Der Sauren Global Opportunities ist ein aktienorientierter Dachfonds mit spekulativer Ausrichtung für risikofreudige Investoren mit langfristigem Anlagehorizont. Das Portfolio ist überwiegend in Fonds für Marktsegmente mit hohen Ineffizienzen wie Schwellenländer oder Nebenwerte investiert. Ausführliche Informationen zu den Anlagemöglichkeiten können dem aktuell gültigen Verkaufsprospekt entnommen werden. Die Fondsauswahl erfolgt nach der bewährten personenbezogenen Anlagephilosophie des Hauses Sauren mit Fokus auf den Fähigkeiten der Fondsmanager unter Berücksichtigung der Volumen-Rahmenbedingungen.

Fonds-Fakten
Anlageschwerpunkt: Dachfonds
Anlageregion: Welt
Depotbank: DZ PRIVATBANK S.A.
Auflagedatum: 31.12.1999
SCOPE Rating: (E)
Risikoklasse nach KID (Kundeninformationsdokument): 3
Kapitalanlagegesellschaft: Sauren
Fondsdomizil: Luxemburg
Fondswährung: EUR
Ertragsverwendung: Thesaurierend
Geschäftsjahr: 01.07 - 30.06
Fondsvolumen: 255,37 Mio. EUR (30.04.2024)
Laufende Kosten lt. KID: 3,09 %
An die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren: Nein
Indexierte Wertentwicklung
Wertentwicklung über verschiedene Zeiträume
1 Monat 6,80 %
3 Monate 12,07 %
6 Monate 18,76 %
lfd. Jahr 13,89 %
1 Jahr 16,53 %
3 Jahre p.a. 0,88 %
5 Jahre p.a. 6,65 %
10 Jahre p.a. 6,39 %
seit Auflage p.a. 6,27 %
3 Jahre 2,68 %
5 Jahre 38,05 %
10 Jahre 85,85 %
seit Auflage 341,20 %
Rollierende 12-Monats Entwicklung
22.05.2014 - 22.05.2015 19,38 %
22.05.2015 - 22.05.2016 -4,69 %
22.05.2016 - 22.05.2017 13,40 %
22.05.2017 - 22.05.2018 8,98 %
22.05.2018 - 22.05.2019 -4,25 %
22.05.2019 - 22.05.2020 1,22 %
22.05.2020 - 22.05.2021 32,83 %
22.05.2021 - 22.05.2022 -10,59 %
22.05.2022 - 22.05.2023 -1,46 %
22.05.2023 - 22.05.2024 16,53 %
Stand: 22.05.2024
Historische Wertentwicklungen sind keine Garantie für eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft. Diese ist nicht prognostizierbar. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt gemäß BVI-Methode.
Größte Positionen (30.04.2024)
Ardtur European Focus Fund
7,41 %
Squad Growth
6,89 %
CIM Dividend Income Fund
6,45 %
BGF World Mining Trust
5,98 %
Heptagon Driehaus US Micro Cap Equity Fund
5,93 %
Weitere Positionen
67,00 %
Aufteilung des Anlagevermögens (30.04.2024)
Aktienfonds Asien
21,41 %
Aktienfonds USA Nebenwerte
18,79 %
Aktienfonds Rohstoffe-Goldminen
14,47 %
Aktienfonds Europa
9,91 %
Aktienfonds Europa Nebenwerte
8,32 %
Aktienfonds Frontiers Markets
7,68 %
Aktienfonds Long/Short
4,91 %
Aktienfonds Japan
3,66 %
Absolute-Return-Fonds (Aktien)
3,22 %
Aktienfonds Global
2,71 %
Rentenfonds Unternehmensanleihen
2,36 %
Convertible Arbitrage Fonds
1,44 %
Kasse
1,09 %
Aktienfonds Osteuropa
0,05 %
Sharpe Ratio Volatilität Maximaler Verlust
1 Jahr 1,56 7,88 % -7,52 %
3 Jahre -0,06 10,42 % -24,58 %
5 Jahre 0,52 11,31 % -30,06 %
10 Jahre 0,63 9,80 % -30,06 %
Seit Auflage 0,38 12,52 % -46,71 %
Stand: 22.05.2024
Sharpe Ratio

Die Sharpe Ratio setzt den Ertrag in Relation zum Risiko. Ausgehend von einem risikofreien Zins (bei uns der 1-Monats-Euribor) sollte jedes zusätzliche Risiko (ausgedrückt durch die Volatilität) auch durch entsprechenden Ertrag belohnt werden. Je höher die Sharpe Ratio, desto günstiger ist das Risiko-Ertrags-Verhältnis.

Volatilität

Die Volatilität dient als Risikomaß und gibt die Intensität der Kursschwankungen eines Wertpapiers an. Sie errechnet sich aus der Schwankungsbreite der Kursveränderungen des Wertpapiers innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums um einen Mittelwert herum. Je größer diese Schwankungsbreite ist, desto volatiler und somit risikoreicher ist das Wertpapier.

Maximaler Verlust

Der maximale Verlust bezeichnet den höchsten Wertrückgang, den ein Fonds oder ein Index während eines bestimmten Zeitraums verzeichnete. Um den maximalen Verlust zu beziffern, werden rollierende Perioden gemessen.