smart-invest HELIOS AR B EUR

  • Fondsart:Mischfonds
  • ISIN: LU0146463616
  • Rücknahmepreis:54,70 EUR (21.05.2024)
  • WKN:576214
Anlagestrategie

Der Fonds ist als sogenannter Multi-Asset-Fonds ausgerichtet. Das bedeutet, dass er in Wertpapiere, Geldmarktinstrumente und Investmentfonds sowie Derivate investieren kann. Hierunter fallen beispielsweise Aktien, fest- oder variabel verzinsliche Wertpapiere, richtlinienkonforme Aktien-, Renten- und Mischfonds sowie Zertikate und Optionen. Das Fondsmanagement übernimmt die Auswahl der einzelnen Instrumente und Strategien und verfolgt das Ziel, Erträge aus Kursgewinnen, Dividenden und Zinszahlungen zu generieren. Mindestens 25 % des Teilfondsvermögens werden in Kapitalbeteiligungen i. S. d. § 2 Absatz 8 Investmentsteuergesetz der Bundesrepublik Deutschland angelegt. Der Fonds wird aktiv und ohne Bezug auf eine Benchmark verwaltet. Die Zielfonds werden nach einer Kombination aus einem fundamentalen und technischen Analyseansatz ausgewählt. Das Fondsmanagement kann auch Hedgingstrategien zur Absicherung gegen beispielsweise Kurs-, Zins- und Währungsrisiken einsetzen sowie Leverage-Strategien anwenden, um zu mehr als 100 % an Kursveränderungen zu partizipieren. Der Fonds kann mehr als 10% seines Vermögens in Zielfonds investieren.

Fonds-Fakten
Anlageschwerpunkt: Mischfonds
Anlageregion: Welt
Depotbank: Banque de Luxembourg
Auflagedatum: 31.07.2002
SCOPE Rating: (D)
Risikoklasse nach KID (Kundeninformationsdokument): 3
Kapitalanlagegesellschaft: AXXION S.A.
Fondsdomizil: Luxemburg
Fondswährung: EUR
Ertragsverwendung: Ausschüttend
Geschäftsjahr: 01.07 - 30.06
Fondsvolumen: 71,45 Mio. EUR (29.12.2023)
Laufende Kosten lt. KID: 2,09 %
An die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren: Ja
Indexierte Wertentwicklung
Wertentwicklung über verschiedene Zeiträume
1 Monat 1,71 %
3 Monate 1,73 %
6 Monate 8,21 %
lfd. Jahr 4,95 %
1 Jahr 8,00 %
3 Jahre p.a. -0,45 %
5 Jahre p.a. 2,42 %
10 Jahre p.a. 1,54 %
seit Auflage p.a. 3,66 %
3 Jahre -1,33 %
5 Jahre 12,74 %
10 Jahre 16,53 %
seit Auflage 119,12 %
Rollierende 12-Monats Entwicklung
21.05.2014 - 21.05.2015 14,04 %
21.05.2015 - 21.05.2016 -15,58 %
21.05.2016 - 21.05.2017 10,73 %
21.05.2017 - 21.05.2018 1,78 %
21.05.2018 - 21.05.2019 -4,73 %
21.05.2019 - 21.05.2020 2,64 %
21.05.2020 - 21.05.2021 11,33 %
21.05.2021 - 21.05.2022 -5,12 %
21.05.2022 - 21.05.2023 -3,71 %
21.05.2023 - 21.05.2024 8,00 %
Stand: 21.05.2024
Historische Wertentwicklungen sind keine Garantie für eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft. Diese ist nicht prognostizierbar. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt gemäß BVI-Methode.
Größte Positionen (29.12.2023)
Source Phys. Markets ETC Gold 12/2100
5,88 %
BUNDESREPUB. DEUTSCHLAND ZERO 04.01.2024
4,16 %
USA v.20(2030)
3,88 %
VISA INC
2,92 %
Amazon.com
2,86 %
Weitere Positionen
80,00 %
Sharpe Ratio Volatilität Maximaler Verlust
1 Jahr 0,58 7,06 % -4,93 %
3 Jahre -0,24 7,83 % -18,78 %
5 Jahre 0,21 8,34 % -18,78 %
10 Jahre 0,17 7,86 % -18,78 %
Seit Auflage 0,36 6,99 % -22,27 %
Stand: 21.05.2024
Sharpe Ratio

Die Sharpe Ratio setzt den Ertrag in Relation zum Risiko. Ausgehend von einem risikofreien Zins (bei uns der 1-Monats-Euribor) sollte jedes zusätzliche Risiko (ausgedrückt durch die Volatilität) auch durch entsprechenden Ertrag belohnt werden. Je höher die Sharpe Ratio, desto günstiger ist das Risiko-Ertrags-Verhältnis.

Volatilität

Die Volatilität dient als Risikomaß und gibt die Intensität der Kursschwankungen eines Wertpapiers an. Sie errechnet sich aus der Schwankungsbreite der Kursveränderungen des Wertpapiers innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums um einen Mittelwert herum. Je größer diese Schwankungsbreite ist, desto volatiler und somit risikoreicher ist das Wertpapier.

Maximaler Verlust

Der maximale Verlust bezeichnet den höchsten Wertrückgang, den ein Fonds oder ein Index während eines bestimmten Zeitraums verzeichnete. Um den maximalen Verlust zu beziffern, werden rollierende Perioden gemessen.