• Fondsart:Mischfonds
  • ISIN: LU0126525004
  • Rücknahmepreis:98,22 EUR (16.05.2024)
  • WKN:634782
Anlagestrategie

Der M & W Privat ist ein aktiv gemanagter alternativer Investmentfonds (AIF). Um das Anlageziel eines langfristig realen Wertzuwachses erreichen zu können, kann das Fondsmanagement das Fondsvermögen frei von Benchmark-Zwängen und ohne Beachtung von Mindestanlagequoten flexibel in Aktien (mindst. 25%), Anleihen, Währungen, Fonds und Edelmetall-ETFs investieren.

Fonds-Fakten
Anlageschwerpunkt: Mischfonds
Anlageregion: Welt
Depotbank: Apex Fund Services SA
Auflagedatum: 01.08.2001
SCOPE Rating: (C)
Risikoklasse nach KID (Kundeninformationsdokument): 6
Kapitalanlagegesellschaft: LRI Invest S.A.
Fondsdomizil: Luxemburg
Fondswährung: EUR
Ertragsverwendung: Thesaurierend
Geschäftsjahr: 01.04 - 31.03
Fondsvolumen: 11,86 Mio. EUR (29.02.2024)
Laufende Kosten lt. KID: 2,40 %
An die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren: Ja
Indexierte Wertentwicklung
Wertentwicklung über verschiedene Zeiträume
1 Monat 5,95 %
3 Monate 29,20 %
6 Monate 26,49 %
lfd. Jahr 15,04 %
1 Jahr 10,01 %
3 Jahre p.a. -1,82 %
5 Jahre p.a. 17,82 %
10 Jahre p.a. 8,07 %
seit Auflage p.a. 3,09 %
3 Jahre -5,37 %
5 Jahre 127,22 %
10 Jahre 117,38 %
seit Auflage 99,99 %
Rollierende 12-Monats Entwicklung
16.05.2014 - 16.05.2015 -2,09 %
16.05.2015 - 16.05.2016 33,26 %
16.05.2016 - 16.05.2017 -3,68 %
16.05.2017 - 16.05.2018 -7,78 %
16.05.2018 - 16.05.2019 -17,45 %
16.05.2019 - 16.05.2020 90,48 %
16.05.2020 - 16.05.2021 26,06 %
16.05.2021 - 16.05.2022 -11,00 %
16.05.2022 - 16.05.2023 -3,36 %
16.05.2023 - 16.05.2024 10,01 %
Stand: 16.05.2024
Historische Wertentwicklungen sind keine Garantie für eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft. Diese ist nicht prognostizierbar. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt gemäß BVI-Methode.
Größte Positionen (29.02.2024)
Wheaton Precious Metals Corp
8,03 %
Agnico Eagle Mines Ltd.
5,61 %
Endeavour Mining PLC
4,40 %
Silver Lake Resources Inc.
4,38 %
Eldorado Gold
4,05 %
Hecla Mining
3,86 %
Alamos Gold
3,68 %
Barrick Gold
3,41 %
Resolute Mining
3,40 %
Karora Resources Inc.
0,81 %
Weitere Positionen
58,00 %
Aufteilung des Anlagevermögens (29.02.2024)
Aktien
89,10 %
Kasse
10,90 %
Sharpe Ratio Volatilität Maximaler Verlust
1 Jahr 0,25 24,64 % -21,32 %
3 Jahre -0,11 28,09 % -43,19 %
5 Jahre 0,51 33,28 % -43,19 %
10 Jahre 0,26 29,93 % -44,54 %
Seit Auflage 0,08 21,76 % -53,28 %
Stand: 16.05.2024
Sharpe Ratio

Die Sharpe Ratio setzt den Ertrag in Relation zum Risiko. Ausgehend von einem risikofreien Zins (bei uns der 1-Monats-Euribor) sollte jedes zusätzliche Risiko (ausgedrückt durch die Volatilität) auch durch entsprechenden Ertrag belohnt werden. Je höher die Sharpe Ratio, desto günstiger ist das Risiko-Ertrags-Verhältnis.

Volatilität

Die Volatilität dient als Risikomaß und gibt die Intensität der Kursschwankungen eines Wertpapiers an. Sie errechnet sich aus der Schwankungsbreite der Kursveränderungen des Wertpapiers innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums um einen Mittelwert herum. Je größer diese Schwankungsbreite ist, desto volatiler und somit risikoreicher ist das Wertpapier.

Maximaler Verlust

Der maximale Verlust bezeichnet den höchsten Wertrückgang, den ein Fonds oder ein Index während eines bestimmten Zeitraums verzeichnete. Um den maximalen Verlust zu beziffern, werden rollierende Perioden gemessen.

Factsheet 16.05.2024
Verkaufsprospekt 13.08.2023
Basisinformationsblatt (KID) 09.05.2024
Jahresbericht 13.08.2023